14.05.2021: Die Seniorin Yoszi 328 und Hundekumpel Yumo 6 reisten am 08.05.2021 gemeinsam zum Tierschutz Stade. Die Mitarbeiter schickten uns diese tollen Nachrichten. 😊

Yoszi und Yumo sind munter und auf Zack, beide immer im Doppelpack.

Ihre neue Familie wartete schon auf ein Kennenlernen. Es hat gefunkt und die beiden Schönen wohnen ab jetzt in Hollern-Twielenfleth. 
Wir freuen uns sehr!

Yoszi Yumo Gruss1 Mai21

14.05.2021: Der Kleine reiste am 08.05.201 zum Tierschutz Stade. 😊

PINO (005610)– so heißt dieser kleine Mann, der mit dem richtigen Menschen alles kann.

Pino hat seinen Menschen gefunden und ist schon auf Kuschelkurs im neuen Zuhause.
Das Bild zeigt ihn in seinem Hundebett, nach dem ersten gemeinsamen Spaziergang!

Wir freuen uns sehr!

PINO 005610 Gruss Mai21

14.05.2021: Der Senior wartete vergeblich im Tierheim auf sein Glück und durfte im April zum Tierschutz Stade reisen. 😊

Bobbi fand sein großes Glück in Stade und ist dort schon zum Liebling der Familie geworden.

Biodron 001060 BOBBI GrussMai21

14.05.2021: Basil - jetzt NINO - reiste im April zum Tierschutz Stade und fand ein liebevolles Zuhause. 😊

Nino hat sein Zuhause in Beckdorf gefunden und hat sich bestens bei seiner Famlilie eingelebt!
BASIL jetzt NINO Gruss1 Mai21 BASIL jetzt NINO Gruss2 Mai21

14.05.2021: Der kleine Puki konnte am 08.05.2021 in sein Zuhause reisen 😊

Mit dem letzten Transport kam ein kleiner Rüde, der auf den Bildern von Mike im April aussah wie ein Bruder unseres dicken MUKI. Aber als Mike mit ihm ankam, war es ein kleiner hübscher Rüde mit traurigen Knopfaugen und außergewöhnlicher Fellzeichnung, der nur  13,7  kg wiegt statt 29 wie Muki.
Ich dachte, er wäre ein neuer Hund in BEL, aber von Lukasz erfuhr ich, daß er seit Aug. 2020 dort war. Von Aug.-Dez. im Hospital, er hatte Parvo und einen blockierten Tränenkanal und wurde behandelt.  Auch als er in K-20  gesetzt wurde, sah ihn niemand, da er fast nie aus seiner Hütte kam. Als er krank war, hatte er ungefähr ¼ seines heutigen Gewichtes, schrieb Lukasz, war nur Haut und Knochen.

Puki ist ein fröhlicher Hund, der selten langsam geht, sondern immer läuft. Die Leine hatte er nach 3 Tagen gelernt. Ob er hören kann, wissen wir immer noch nicht genau, auf Pfiffe reagiert er aber. Er ist ein sehr anhänglicher kleiner Hund, der viele Küsse verteilt, beugt man sich zu ihm herunter. Sozial, lässt sich jedoch nicht anmachen. Ich hoffe so, er hat mehr Zeit hier als Muki, sein Vorgänger.

Lt. BEL sollte er 6-7 J alt sein, ich schätze ihn dem Gebiss nach auf mindestens 10, aber umso besser passt er in unser Rudel

LG Bea

PUKI 000460 Gruss1 Mai21 kl PUKI 000460 Gruss2 Mai21 kl

PUKI 000460 Gruss3 Mai21 kl PUKI 000460 Gruss4 Mai21 kl

PUKI 000460 Gruss5 Mai21 kl

11.05.2021: Am 08.05. konnte er in sein Zuhause reisen 😊 

Hier ein kurzer Bildergruß von unserem Neuzugang "Kalle". Der Bursche kann sein Glück nach 6 langen Tierheimjahren kaum fassen. An einer Laufleine geht er prima spazieren, kommt auf Rückruf und apportiert sogar. :-))) Mit den anderen versteht er sich sehr gut. Ein toller Hund!!!

Viele Grüße sendet Familie P.

Kalle 002107 Anton Gruss1 Mai21 kl Kalle Miescha 002107 Gruss2 Mai21 kl Kalle Spaziergang 002107 Gruss2 Mai21 kl Kalle 002107 kl

   
© Copyright © 2011-2017 by Hundehilfe Polen e.V.. All Rights Reserved.