24.09.2021: LILA reiste am 14. Sept 21 zum Tierschutz Celle und sie ist kaum wiederzuerkennen. Sie schickt uns einen ersten Bildergruß mit neuen Bildern. Jetzt wünscht sie sich nur noch ein "Für-immer-Zuhause". 😊

LILA Lila 43373 Collage Sept21 kl

15.09.2021: Am 10.04.21 reiste der kleine Hundemann zu seiner Pflegestelle und hat sein Traumzuhause gefunden. 😊

JANOSCH aus Belchatow 000490 Sept21.jpg kl

15.09.2021: Der kleine Senior reiste am 14.09.2021 in sein Für-immer-Zuhause. Hier die ersten Bildergrüße - auch von Kumpel Tobi (526282 Tuptus) 😊

 

Maxel Macius 2 Septe21 2 kl Tobi und Maxel Macius 1 Sept21 1 kl

18.09.2021:

Die Trauer um meine kleine Perla ist immer noch sehr sehr groß. Aber wie das im Leben so ist. Es dauerte nicht lange, bis wieder ein Notfall an meiner Tür klopfte und um ein Zuhause bat. Es war der kleine Macius. Als ich von Anja diese Mail bekam, war ich mit meinen Gedanken zuerst bei Perlchen. Sie war ja auch ein Notfall und hat bei mir noch eine wunderbare Zeit gehabt. Das sollte auch der kleine Macius bei mir bekommen. Wenige Minuten später telefonierte ich mit Anja.
Nach fast 5 Wochen hatte das Warten auf ihn endlich ein Ende. Ich durfte ihn am 14.09.2021 wohlbehalten in meine Arme nehmen. Meinen großen Dank an Frau Otto und Frau Dallmann, es war ein Top-Abstimmung bis zur Übergabe. Als ich ihn das erste Mal richtig sah, fiel mir nichts weiter ein, als zu sagen: Er ist aber klein !

Das erste Kennenlernen mit meinen Hunden Tobi (aus Belchatow) und Tina sowie den Katzen Bella, Mauz, Georgie und Olli verlief ohne Probleme. Am nächsten Tag hat er einen neuen Namen bekommen - Maxel (Anmerkung: Maxel kann ich leichter aussprechen). Obwohl ich ihn gelegentlich auch noch Macius rufe.
Zum Tierarzt waren wir auch schon. Die Behandlung seiner gesundheitlichen Baustellen zeigen inzwischen schon erste Erfolge.
Bei der Igelfütterung im Garten lasse ich ihn schon frei laufen. Und er ist ja so pfiffig, wenn er die Tür vom Gartenhaus hinter sich wegen seiner Tüte nicht gleich findet, dann läuft er eben noch einmal um das ganze Haus rum. Beim ernten setzt er sich neben mir hin und wartet ganz brav.
Am liebsten ist er bei mir in der Küche, wenn ich dort wirtschafte. Diese sehnsüchtigen Augen von Maxel nach Futter. Anfänglich war ja kein Katzennapf vor ihm sicher. Nun bekommt er mehrmals täglich kleine Portionen. Maxel ist nun mein "Küchenassistent"...

Dem Team von der Hundehilfe Polen und allen Unterstützern - habt vielen vielen lieben Dank für Euer wahnsinnig tolles Engagement.

Eure Silke und Euer Maxel mit Gefährten

Maxel Sept 3 kl

03.10.2021: Der kleine Hundeopi schickt uns einen lieben Gruß. 😊 Er genießt sein Mittagsschläfchen!

maxel macius Okt21 collage kl

 

12.09.2021: Buba fand im Febraur 2021 Aufnahme beim Tierschutz Celle und danach ihre Menschen. 😊

Sehr geehrtes Team,
viele Grüße von Buba und Henry.

Wir haben den heutigen Tag genutzt und waren beim Hundeschwimmen. 

LG Henry, Buba und Frauchen

BUBA Sept21 kl

10.09.2021: Der kleine Hundemann durfte im Mai sein Köfferchen packen und zum Tierschutz Celle reisen. Und er fand auf Anhieb seine Herzensmenschen.😊

Liebes Tierheim-Team, 
hier noch einmal ein kleines Update von Yami nach dem ersten Vierteljahr im neuen Zuhause. 

Yami hat sich in der neuen Umgebung schnell zurecht gefunden. Er liebt sein Körbchen und auch das Dasein als Einzelprinz. Er ist sehr anhänglich und extrem verschmust. Auf andere Hunde legt er wenig Wert, hält sich auch beim Freilauf in der Hundeschule abseits bzw. wird ungehalten, wenn andere Hunde trotzdem mit ihm spielen wollen. Er hat hier im Mietshaus aber einen Hundekumpel gefunden, mit dem er sich verträgt. Er hat eine gewisse Tendenz zur Leinenaggression, da arbeiten wir dran, es ist aber schon besser geworden. Er fährt gerne mit der S-Bahn und liebt Abwechslung - Feldmark, Stadtpark, Fußgängerzone ... Hauptsache, nicht zweimal an einem Tag die gleiche Strecke laufen. Die praktische Prüfung für den Hundeführerschein haben wir auch hinter uns. 

Leider wurde bei ihm ganz aktuell in der Tierklinik Isernhagen bei einer Ultraschalluntersuchung des Herzens ein ausgeprägter Schaden der Mitralklappe festgestellt - wohl als Folge einer unbehandelten Infektion früher, die zu einer Herzinnenhautentzündung geführt hat. Ihm geht es im Moment aber noch gut. Er bekommt jetzt Medikamente und wird jährlich zur Verlaufskontrolle einbestellt.

Wie gut, dass es die Arbeit der Tierschutzvereine gibt. Vielen Dank und machen Sie weiter so :-)

Viele Grüße
Daniela H.

YAMI aus Belchatow 005612 Yami Sept21 1 kl  YAMI aus Belchatow 005612 Yami Sept21 5 kl 

YAMI aus Belchatow 005612 Yami Sept21 3 kl  YAMI aus Belchatow 005612 Yami Sept21 6 2 kl

YAMI aus Belchatow 005612 Yami Sept21 4 kl  YAMI aus Belchatow 005612 Yami Sept21 2 kl

05.09.2021: Der kleine Hundemann reiste im Juni in seine Pflegestelle (Hundehilfe über Grenzen). 😊

Hallo Bea,
der kleine Pepe hat seine OP an der Rute gut überstanden und alles ist prima verheilt. 
LG Daniela

PEPE aus Belchatow ehemals 039819 Taz Gruss1 Sept21 kl   PEPE aus Belchatow ehemals 039819 Taz Gruss4 Sept21 kl

PEPE aus Belchatow ehemals 039819 Taz Gruss5 Sept21 kl  PEPE aus Belchatow ehemals 039819 Taz Gruss6 Sept21 kl

PEPE aus Belchatow ehemals 039819 Taz Gruss2 Sept21 kl  PEPE aus Belchatow ehemals 039819 Taz Gruss3 Sept21 kl

 

   
© Copyright © 2011-2017 by Hundehilfe Polen e.V.. All Rights Reserved.