Für 60€ in die Freiheit!

Wir suchen ständig liebe Ausreisepaten, damit wir unsere Schützling in eine bessere Zukunft bringen können! Ein großes DANKE an jeden einzelnen Paten, der uns hilft! Alle ausgereisten Hunde (inkl. der Hunde, die keine Paten benötigen) veröffentlichen wir in der Rubrik "Unsere Tierheimfahrten".

Crafter Logo HHP

Überschuss, der für Patenhunde der nächsten Fahrt verwendet wird: -

Geldeingang am 02.03.: 60,- € von Susanne Berndt (für Schäferhund)


265413 (LUCKY)               animierte gifs danksagung 045

BEL 265413 1.jpg

Dieser Rüde sitzt seit Sommer 2016 im Tierheim und ist dort wohl chancenlos. Seine Ängstlichkeit gegenüber den Menschen hat sich inzwischen etwas gegeben, er ist trotzdem vorsichtig und kann noch nicht an der Leine laufen. Er ist ca. 2012 geboren, mit all seinen Artgenossen verträgt er sich prima. Er hat das große Glück und kann das Tierheim hinter sich lassen – eine liebe, erfahrene Pflegestelle möchte dem Hundebub den Weg in ein endgültiges Zuhause ebnen. Er sucht auf diesem Wege einen Ausreisepaten – vielen Dank.

Paten gefunden: Gudrun u. Joachim Maaß, Geldeingang 23.01.


F2118 / 072298                  animierte gifs danksagung 045

BEL F2118 072298 4 1

Nach seinem Einzug ins Tierheim sind bald 5 Jahre vergangen……. und dieser Strubbel-Rüde sitzt immer noch im Zwinger. Geboren ist er ca. 2010 und niemand von den Besuchern im Tierheim zeigte jemals Interesse an diesem Rüden. Er zeigt sich leider im Zwinger nicht von seiner besten Seite, er bellt und lässt sich schlecht anfassen. Wenn er draußen ist beruhigt er sich schnell, er ist eher ängstlich und unterwürfig. Ein Hund, der Vertrauen aufbauen muss und noch nicht leinenführig ist. Schlechte Voraussetzungen für eine Adoption vor Ort. Die Mitarbeiter des Tierschutzliga-Dorfes haben ein Herz für diesen Hundemann und er bekommt eine Chance bei ihnen.

Paten gefunden: Schüler des Droste-Hülshoff-Gymnasium Berlin, Geldeingang 22.01.


HALA/004356 (NOTFALL/HANDICAP)       animierte gifs danksagung 045

BEL 004356 Hala 10 Dez.2017 600x400 

Seniorin Hala ist ca. 2007 geboren und sehr schwer verletzt durch einen Autounfall im Juli 2017 ins Tierheim gekommen. Ihr musste der linke Hinterlauf amputiert werden, aber sie kommt damit sehr gut klar. Wer weiß, was Hala alles erleben musste, denn sie ist fremden Personen gegenüber sehr vorsichtig und bleibt in sicherem Abstand stehen. Sie braucht dringend Menschen, die ihr Vertrauen gewinnen und wo sie ihre schlechten Erlebnisse vergessen kann. Eine Adoption in Polen ist wohl für sie aussichtslos. Wir sind froh, dass die Mitarbeiter des „Kleinen Gnadenhofs“ sich Hala annehmen und ihr auch helfen werden ein tolles Zuhause zu finden. Sie hat es mehr als verdient, nun endlich einmal volle Aufmerksamkeit und Liebe zu bekommen.
Bitte helfen Sie ihr auf diesem Weg und unterstützen Sie die Seniorin mit einer Ausreisepatenschaft.

Patin gefunden: Gila Müller-Bongard, Geldeingang 28.02.


TAYLER/440               animierte gifs danksagung 045

p440 TAYLER TAJLER

Ein wirklich super lieber kleiner Kerl ist der ca. anderthalbjährige Tayler. Er ist sehr menschenbezogen, möchte so gern aktiv sein und sucht wirklich dringend eine passende Familie. Er kann doch nicht seine Jugend im Zwinger verbringen. Selbst mit seinen Artgenossen ist der hübsche Hundemann super verträglich. Ein Jackpott auf vier Pfoten! Seit Monaten wartet der Süße bereits im Tierheim und soll daher zukünftig seinen Charme beim Tierschutz Celle versprühen und von dort seine Menschen finden. Mit der Übernahme einer Ausreisepatenschaft könnte er seine Reise antreten. Herzlichen Dank.

Patin gefunden: Christine H., Geldeingang 05.03.


001272 (Senior/Handicap)                 animierte gifs danksagung 045

001272 RX 600x400

Welch ein Glück, auch dieser Senior darf zum Kleinen Gnadenhof reisen. Dieser super freundliche Rüde hätte wohl keine Chance mehr, das Tierheim zu verlassen. Er ist ca. 2006 geboren und hat ein Handicap – er kann auf dem rechten Auge kaum etwas sehen. Er ist aber ein wundervoller Hund, der die Menschen liebt. Die Personen, die den Rüden gefunden haben, gaben an, dass er Kinder sehr mag, wahrscheinlich hat er einmal zusammen mit Kindern gelebt. Er läuft auch prima an der Leine. Nun soll er mit seiner Ausreise einen Neuanfang starten. Wer hilft ihm mit einer Ausreisepatenschaft ins Glück?

Patin gefunden: Babette G. (usprünglich für 012930/001954), Geldeingang 02.03.


005213               animierte gifs danksagung 045

BEL 005213 7 600x400

Der kleine, schwarzweiße Rüde ist ca. 2012/2013 geboren und sitzt mit dem Rüden Gryf und einer Hündin zusammen im Zwinger. Er ist agil, neugierig, offen und menschenbezogen. Der Pfleger meint, als er ihm auf den Schoß klettert, er hätte sicherlich ein gutes Zuhause mit Sofa gehabt. Das soll auch schnell auch wieder so werden, für den Kleinen steht ein Kuschelkörbchen bei einer lieben privaten Pflegestelle bereit und damit ist die Hoffnung verbunden, dass er schnell gesehen wird und sein eigenes Zuhause findet.

Patin gefunden: Carola Kasperek, Geldeingang 22.03.


012930 (001954) 

Es ist so traurig, er hat es nicht geschafft! Leider ist dieser Rüde im Tierheim aufgrund einer schweren Erkrankung verstorben!

BEL 001954 6 600x401

Schäferhunde haben es im Tierheim besonders schwer, besonders menschenbezogen leiden sie an der mangelnden Aufmerksamkeit. Und oft, viel zu oft gehen Interessenten an diesen Hunden vorbei und damit ist ihr Schicksal besiegelt. Diesen Hund kann man einfach nur liebhaben – er ist ein sehr freundlicher, ruhiger Hundemann, der sich auch mit seinen Artgenossen prima versteht. Die Mitarbeiter des Tierparadies am Kanal haben immer ein Herz für chancenlose Hunde und das ist sein Glück für seine weitere Zukunft. Bitte spenden Sie für die Ausreisepatenschaft des ca. siebenjährigen Schäferhund-Mix. Vielen Dank!

Patin gefunden: Gila Müller-Bongard, Geldeingang 05.03.

Dafür reist aus: 

BIALY DZEKI 338 (SENIOR)              animierte gifs danksagung 045

PT Bialy Dzeki 338 4 800x627


WAFEL/643                          animierte gifs danksagung 045 

PT Wafel 643 5 800x600

Wafel ist ein sehr lieber, freundlicher Hundemann, der zuerst etwas schüchtern wirkt, aber zügig auftaut. Er ist ca. im Juni 2016 geboren. Das Tierheim ist nicht der richtige Ort für den jungen Rüden. Er möchte die Welt entdecken, gestreichelt, gekuschelt und bespaßt werden. Im Tierheim lebt er mit dem Rüden Dorian im Zwinger. Wafel hat sein Köfferchen gepackt und wartet auf die Reise zum Tierschutz Celle. Von dort aus fehlt ihm zu seinem Glück nur noch das passende Zuhause, dass ganz sicher nicht lange auf sich warten lässt. Hierfür benötigt er Ihre Unterstützung. Bitte helfen Sie Wafel und spenden für sein Pfotenticket. Vielen Dank.

Teilpate gefunden: 40,- € Frank Schultz, Geldeingang 12.02.

Teilpate gefunden: 20,- € Stefan Leunig, Geldeingang 07.03.


FUTRZAK/ 12

PT Futrzak 12 4 800x533

Kleiner Prinz sucht seine Menschen! Ein Winzling mit seinen ca. 25 cm, der sehr gern kuschelt und mit seinen Artgenossen gut auskommt. Geboren ca. 2016 hat der kleine Hundemann noch sein ganzes Leben vor sich und das soll nicht im Zwinger eines Tierheimes stattfinden. Die Mitarbeiter des TH Lübbersdorf werden bei der Suche nach einem tollen Zuhause behilflich sein und wir sind sicher, dass er ganz schnell ein eigenes Körbchen finden wird. Ein lieber Ausreisepate wäre eine große Hilfe.

Teilpatin gefunden: 30,- € Uta Teichert, Geldeingang 12.03.

Zusage Teilpatenschaft erhalten von Gerhild Ullrich


BUNIA/ 700                animierte gifs danksagung 045

PT Bunia 700 6

Bunia ist ein Jagdhundmix, ca. 2015 geboren und eine menschenbezogene Hündin, die im Tierheim völlig untergeht. Aufgrund ihrer Rasse ist eine Adoption vor Ort sehr schwierig. Bunia ist e eine liebe Hündin, die von menschlicher Nähe nicht genug bekommen kann. Ihre Augen bitten so sehr, sie ist liebebedürftig und versucht uns zu folgen, als wir sie zurück in ihren Zwinger brachten. Sie ist verträglich, lebt mit anderen Hunden zusammen im Zwinger. Für Bunia soll die Reise ins Tierheim Lübbersdorf baldiges Glück auf ein passendes Zuhause bringen. Bitte schenken Sie Bunia das Ausreiseticket – vielen Dank.

Teilpate gefunden:  30,- € Christiane Schmidt, Geldeingang 01.03.

Teilpatin gefunden: 30,- € Uta Teichert, Geldeingang 12.03.


008282         animierte gifs danksagung 045

BEL 008282 6 600x401

Wer schenkt der Hündin die Fahrkarte in ihr Glück? Die noch namenlose Schäfimixhündin ist ca. 2011 geboren, sie ist eine von vielen wartenden großen Hunden, die meistens ohne Chance sind. Sie ist sozialverträglich – eine sehr freundliche Hündin, die doch so gern bei ihren eigenen Menschen im Mittelpunkt stehen möchte. Eine liebe private Pflegestelle wartet schon auf auf diese Hündin, um ihr die angenehmen Seiten des Hundelebens zu zeigen und ihr natürlich auf dem Weg helfen, ein eigenes Körbchen bei lieben Menschen zu finden. Wie immer sind wir auf IHRE Unterstützung angewiesen – DANKE!

Paten gefunden: Fam. Leunig (ursprünglich für HALA/004356), Geldeingang 02.03.


TAMI 13                      animierte gifs danksagung 045

PT Tami 13 1

Die grazile Hündin wurde am 05. Januar 2018 im Tierheim aufgenommen, wie bei vielen Schützlingen ist auch zu ihrer Vorgeschichte leider nichts bekannt. Tami ist ein kastriertes Mischlingsmädel mit einer Schulterhöhe von rund 37 cm und ihr Geburtsjahr wird auf 2016 geschätzt. Sie ist eine ganz freundliche Zeitgenossin, verträglich mit allen Vierbeinern und die Menschen liebt sie sowieso – ein ganz süßes Mädchen also, dass ihr ganzes Leben noch vor sich hat. Das Tierheim Lüneburg hat ein Körbchen frei und möchte dieses Schätzchen auf vier Pfoten auf der Suche nach einer neuen Familie unterstützen. Mit einer Ausreisepatenschaft können auch Sie Tami helfen. Vielen Dank.

Patin gefunden: Regina Diefenbach, Geldeingang 12.03.


JOZEK 715                                      animierte gifs danksagung 045

PT Jozek 715 2

Dieser ca. 45 cm große Hundemann ist ungefähr 2015 geboren, bereits kastriert und hört auf den Namen Jozek. Der hübsche Rüde ist Menschen gegenüber offen und zutraulich und weiß Streicheleinheiten sehr zu schätzen. Er ist mit allen und jedem verträglich und wird, wenn er endlich die Chance dazu bekommt, einer fröhlichen, aktiven Familie ein toller Begleiter sein. Vom Tierheim Lüneburg aus soll der feine Bursche nun sein Glück und da ist man sich sicher, auch ganz schnell sein Zuhause für immer finden. Mit der Übernahme einer Ausreisepatenschaft könnte Jozek seine Reise dorthin antreten. Dankeschön.

Patin gefunden: Barbara Bundrock, Geldeingang 15.03.


PSOTEK 725              animierte gifs danksagung 045

PT Psotek 725 1

Der freundliche kleine Rüde sitzt auf „gepackten Köfferchen“ und hofft durch seine Reise ins Tierheim Lüneburg auf die Chance auf ein eigenes Kuschelkörbchen. Der Hundemann wurde ca. 2015 geboren und niemand interessierte sich bisher für den Kleinen. Der freundliche Psotek möchte endlich die Welt entdecken – er vermisst so sehr die Aufmerksamkeit ihrer Menschen. Psotek hat ein ganz sanftes Wesen und hat es so sehr verdient, sein Herz noch einmal zu verschenken und ein Zuhause für immer zu finden. Wir sind uns sicher, nicht lange muss er auf sein Glück warten. Bitte helfen Sie mit einer Ausreisepatenschaft, dafür jetzt schon vielen Dank.

Patin gefunden: Gila Müller-Bongard, Geldeingang 13.03.


JASZA 53                   animierte gifs danksagung 045

PT Jasza 53 1

Die schwarze Jasza ist eine freundliche, liebe kleine Maus. Jasza blieb beim Fotografieren durch den Zwingerzaun etwas im Hintergrund, aber mehr, weil die anderen sie nicht nach vorne ließen. Sie ist zusammen mit der Hündin Tami 13 und den Rüden Psotek 725 und Jozek 715 im Zwinger. Sie verträgt sich mit allem und jedem und mag die Menschen sehr gern...aber das alles hat ihr bisher gar nichts genutzt. Erst 2016 geboren, wurde sie einfach im Tierheim entsorgt. Jeden Tag fragt die kleine Hündin sich nun, was sie falsch gemacht hat...und ob sie nun wohl für immer in dem Betonzwinger wohnen muss. Wir würden ihr gern sagen, das sie keine Angst mehr haben muss, denn das Tierheim Lüneburg möchte ihr ganz schnell ein eigenes Zuhause suchen, in dem sie für den Rest ihres Lebens glücklich sein darf. Ihr Körbchen steht bereit und nun sucht Jasza einen lieben Menschen, der ihr ein Ausreiseticket schenkt. Darf die Kleine bald in den Transporter steigen?

Patin gefunden: Barbara Bundrock, Geldeingang 15.03.


TROC 722 (Notfall/Handicap/Senior)     animierte gifs danksagung 045

PT Troc 722 600x400

Der kleine Troc ist im Tierheim ein Notfall – geboren ca. 2002, er ist blind und bekommt Medikamente gegen Herzprobleme. Niemand wird ihn wohl adoptieren, dabei kommt Troc mit seiner Blindheit sehr gut zurecht. Der liebenswerte Rüde ist sehr menschenfreundlich und findet es richtig toll gekuschelt zu werden. Wir schätzen ihn etwas jünger, aber natürlich ist er trotzdem schon ein alter Hund. Nun darf der kleine Hundemann zu einer lieben privaten Pflegestelle reisen, sein Kuschelkörbchen steht schon bereit und es wäre toll, wenn er noch einen lieben Ausreisepaten dafür findet.

Patin gefunden: Heidi Karl-Kotzbauer (ursprünglich für 012930/001954), Geldeingang 05.03.

 

   
© Copyright © 2011-2017 by Hundehilfe Polen e.V.. All Rights Reserved.