Nach 8 Jahren Tierheim,heisst es nun auch für Borciuch
- Koffer packen-
Im Juni wird er in das rote Tiertaxi steigen.

 BEL F1284 114972 02 2021 2 800x533

Borciuch ist ein alter Hund, Tierarztkosten werden sicherlich auf Gisela zukommen, die ihm diese letzte Chance bietet, daher würden wir ihr gern mit einer
Dauerpatenschaft von 70 € helfen. Es wäre wunderbar, wenn sich einige Spender finden könnten, die jeweils 10 € pro Monat für die letzten Jahre von Borciuch übernehmen würden.

Paten

 Heidi Karl- Kotzbauer
 Dagmar Bedford
 Anja Feld- Jensen
 Monika Bode

Zu den Aufgaben unseres Vereins gehört seit 2015 unser Kastrationsprojekt. Jeder kastrierte Hund bedeutet weniger Elend.

Ein unkastrierter Hund kann rein rechnerisch in 6 Jahren 67 000 Nachkommen zeugen.( Quelle PETA)
Bis Ende 2020 konnten wir 790 Hunde kastrieren lassen. Das ist schon eine enorme Anzahl. Unser Projekt hat sich in Polen rumgesprochen und so erhalten wir immer mehr Anfragen.
 
In diesem Jahr haben wir 88 Kastrationen bezahlt und 25 weitere Kastrationen haben wir zugesagt.Die  Kosten für Kastrationen waren  26956 Zloty ,dies entspricht ca. 6700 €.
Die Spenden für Kastrationen in diesem Jahr betrugen 2430 €.
HHP hat bislang alles aus allgemeinen Spenden aufbringen können.
 
Nun stoßen auch wir an unsere Grenzen und mussten das erste Mal in unserer Vereinsgeschichte Kastrationsanfragen absagen.

Als Gebärmaschinen missbraucht fristeten 40 Hunde ihr Leben. Jetzt hat das Leiden ein Ende.

6687f0e504c88e529d257c64b5c8ca8c

Ein kleiner polnischer Verein übernahmen die Hunde und verteilte sie auf Pflegestellen.
Viele der Hunde müssen medizinisch versorgt werden, da sie sich in einem schlechten Zustand befinden.
 
176252447 4027242710669439 4887862293515901247 n  176078036 4027240064003037 6965844824542753547 n
Nun benötigen 40 Hunde Futter, müssen tierärztlich versorgt und dann kastriert werden.
Da können wir nicht wegsehen und werden helfen.
Futter ist bereits über Zooplus bestellt und die Kostenübernahme von 10 Kastrationen konnten wir zusagen.
Die Frauen haben in Polen bereits einen Spendenaufruf gestartet, um die hohen Tierarztkosten und Medikamente zu bezahlen.
Wir bleiben mit den Frauen in Kontakt und werden weiter berichten. Hier geht es weiter....
 
Danke für die Unterstützung
 
  50,00 € Christiane Schmidt
100,00 € Egbert Sieinbrück
  20,00 € Anonym
  25,00 € Jan Haucke
  30,00 € Monika B.
  50,00 € Silke Mandalka
  50,00 € Babette G.
  50,00 € Heidi Karl- Kotzbauer
  50,00 € Anonym
  70,00 € Peter u. Pia Gunselmann
  50,00 € Nicole Porath
  60,00 € A. Bankhead
  30,00 € Katharina Mak

Der Tierschutzverein Hundehilfe Polen e.V. ist eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG).

 


 

Hundehilfe Polen e.V.
VR Bank in Holstein eG
BIC: GENODEF1PIN
IBAN: DE83 2219 1405 0063 3636 10


Ab einer Spende von 25€ erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenquittung.

 


 

   
© Copyright © 2011-2017 by Hundehilfe Polen e.V.. All Rights Reserved.